Nach 17 Wochen „ohne“ war es am Dien­stag, den 14. Juli 2020 wieder soweit!

Der gemis­chte Chor „sing2gether“ kon­nte wieder gemein­sam sin­gen! Zwar nicht wie gewohnt im Musikraum der Schiller-​Schule, son­dern im sog. „Grü­nen Klassen­z­im­mer“, einem ter­rassiert angelegten Außen­bere­ich, gele­gen zwis­chen dem Haupt– und E-​Gebäude.

Hygiene– und Abstand­sregeln wur­den wie bei unserem Män­ner­chor bere­its im Vor­feld erläutert und vor Ort einge­hal­ten und so freuten sich alle angemelde­ten Sän­gerin­nen und Sänger einan­der zu sehen, miteinan­der zu sprechen und gemein­sam sin­gen zu können.

chor


Nach einer kleinen Rückschau auf die ver­gan­genen Wochen, die dank Frank Reeb und Chor­leiter Özer Dogan mit Videosingstun­den über­brückt wur­den, kon­nte es mit den in dieser Zeit gel­ern­ten Liedern begin­nen. Schnell wurde dem Einen oder Anderen bewusst, dass gemein­sames Sin­gen vor Ort die effek­ti­vere Form des Chorsin­gens darstellt.

Alle waren mit viel Freude dabei und kon­nten das Sin­gen im Freien genießen.

Ein beson­deres Dankeschön an alle, die mit­ge­holfen und uns unter­stützt haben (u.a. Gemeinde mit Hal­len­wart), dies zu realisieren.

dogan-malterÖzer Dogan und Dag­mar Mal­ter­Für Özer Dogan gab es als Anerken­nung für die vie­len Stun­den zu Hause am PC eine Vit­a­min­spritze in Form eines Früchtekörbchens.

Freuen wir uns also auf weit­ere Open-​Air-​Proben zur Som­merzeit und gutem Wet­ter im Reilinger „Grü­nen Klassen­z­im­mer“ immer dien­stags von 20.0021.30 Uhr.

D.M., Fotos: Klaus Langer

Nach monate­langer Enthalt­samkeit — die let­zte Singstunde war am 4. März gewe­sen — durften sich beim Sänger­bund 1897 e.V. Reilin­gen die Sänger des Män­ner­chores — zumin­d­est im Rah­men der geset­zlich erlaubten Höch­st­teil­nehmer­an­zahl von 20 Per­so­nen — erst­mals wieder auf ihre gewohnte Singstunde am Mittwoch freuen.

Die Durch­führung der erforder­lichen Hygien­e­maß­nah­men und die wegen des vorgeschriebe­nen 2-​m-​Abstands beim Sin­gen etwas unge­wohnte Sit­zord­nung taten der Begeis­terung keinen Abbruch. Auch Chor­leiter Klaus Siefert machte es sichtlich großen Spaß, mit den nach der lan­gen Zwangspause äußerst motivierten Sängern wieder trainieren zu kön­nen. Der Chor wird sich nun wieder regelmäßig zu seinen wöchentlichen Singstun­den treffen.

2020 07 probe

Die Teil­nahme an den Singstun­den ist natür­lich frei­willig. Jeder Sänger muss selb­stver­ant­wortlich entschei­den, ob er an der Singstunde teil­nimmt. Möglich gewor­den sind die Chor­poben mit Inkraft­treten der neuesten „Corona-​Verordnung Musik-​, Kunst– und Jugend­kun­stschulen“ vom 1.7.2020 des Kul­tus­min­is­teri­ums und des Sozialmin­is­terium Baden-​Württemberg.

Wir freuen uns schon auf den näch­sten Mittwoch, wenn es dann wieder heißt: Noten, Maske, fer­tig — los.

Die Zeit ohne Singstun­den ist vor­bei. Sowohl der Män­ner­chor als auch sing2gether nehmen den Singstun­den­be­trieb wieder auf – natür­lich noch unter gewis­sen Ein­schränkun­gen und Beach­tung aller notwendi­gen Hygienemaßnahmen.

Die Teil­nahme an den Chor­proben ist natür­lich frei­willig. Jeder Sänger muss das Risiko sel­ber ein­schätzen und sel­ber entschei­den, ob er an der Singstunde teil­nehmen möchte.

Win­terza­uber wurde abgesagt

Das für den 13. Dezem­ber 2020 in Hock­en­heim geplante Konz­ert „Win­terza­uber“ wurde nun lei­der abge­sagt, da die Zeit für die Vor­bere­itung nicht mehr reichen würde. Alter­na­tiven sind in derzeit in der Pla­nung. Am 14. Juli 2020 startet sing2gethehr seine Openair-​Singstunden im „Grü­nen Klassen­z­im­mer“ bei der Schiller­schule. Natür­lich sind die Sän­gerin­nen und Sänger, die sich für den Pro­jek­tchor gemeldet hat­ten, her­zlich eingeladen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.